indianisches Ritual Räucherbündel klein BIO

indianisches Ritual Räucherbündel klein BIO
€ 5,90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-3 Werktage

  • HR1089
  • paypalsofortvorkassedhlhermes
mit Beifuß , Wüstenbeifuß, Goldrute und dunklem Copal Dieses Ritualbündel stammt aus... mehr

mit Beifuß, Wüstenbeifuß, Goldrute und dunklem Copal

Dieses Ritualbündel stammt aus Kräutern aus eigenem BIO Anbau wie Beifuß, Goldrute und Wüstenbeifuß. Diese Räucherbündel werden von uns selbst in Handarbeit hergestellt. Im Inneren des Kräuterbündels befindet sich das eingelegte dunkle Copalharz.

Die nordamerikanischen Indianer verwenden Räucherbündel mit den Artemisien wie Beifuß und Wüstenbeifuß sowie den das Copalharz für die Schwitzhütte und für Reinigungsrituale.


Beifuß BIO - bot. Artemisia vulgaris

Räucherwerk 
aus eigenem BIO Anbau
Duftnote: herb-krautig und würzig

Beifuß besitzt reinigende und Kraft bringende Energie, er wirkt unterstützend bei spiritueller Arbeit, fördert die Imagination, bietet Hilfestellung bei der Visionssuche und stärkt Selbstheilungskräfte
 
Goldrute BIO - bot. Solidago virgaurea
Räucherwerk
aus eigenem BIO Anbau
Duftnote: mild-honigartig
Diese Heilpflanze wurde schon bei den alten Germanen vor allem als Wundkraut verwendet. Beim verräuchern dient sie dem Schutz vor Fremdenergien. Goldrute mischt sich gut mit heimischen Kräutern, Blüten, Hölzern und Harzen.
 
Wüstenbeifuß BIO. - bot. Artemisia tridentata
Räucherwerk 
aus eigenem BIO Anbau
Duftnote: krautig und aromatisch
Der Wüstenbeifuß ist eine segenbringende und reinigende Kraftpflanze. Er findet Einsatz in der Schwitzhütte und bei Sonnentänzen. Diese Schutzpflanze befreit uns von negativen Energien und Kräften.
 
Copal dunkel - bot. Agathis dammara bot. Agathis dammara
Räucherwerk

Duftnote: sinnlich-würzig und aromatisch
Mit seinem geheimnisvollen, schweren, balsamischen und mystischen Duft verbindet uns dieser dunkle Copal beim Räuchern mit den tiefen Schichten unserer Seele. Ebenso hilfreich wirkt dieses kraftvolle Harz in der Transformationsarbeit. Der dunkle Copal unterstützt die Verbindung zu Mutter Erde.

Verwendung des Räucherbündels
Das Räucherbündel kann zerkleinert (entfernen Sie einen Teil der Schnur und schneiden Sie mit einer Schere oder Gartenschere kleine Pflanzenteile ab) und in kleinen Mengen auf der Räucherkohle oder dem Räucherstövchen verräuchert werden. Auf dem Räucherstövchen mit Sieb verräuchert entwickelt sich dann ein ganz feiner Duft.
Das Räucherbündel kann auch direkt an einem Stab befestigt und angezündet werden. Man wirbelt oder schwingt es dann in der Luft umher und durch die Bewegung verglimmt das Räucherbündel besser, da mehr Sauerstoff zugeführt wird. Diese Methode eignet sich jedoch vor allem für Räuchersessions in der freien Natur. Nach dem Räuchern drücken Sie das Räucherbündel in einer Schale mit Quarzsand aus. Vorsicht mit dem Umgang mit Feuer! Wir haften nicht für einen falschen Umgang mit Räucherwerk.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "indianisches Ritual Räucherbündel klein BIO"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


 
Zuletzt angesehen