0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

B 5 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Beifuß

Beifuß spielte schon im Mittelalter eine magische Rolle. Vorallem Krankheiten soll der Beifuß beim verräuchern auf das Feuer übertragen und den Leidtragenden davon befreien.

Benzoe

Benzoe wird aus dem ausfließenden Harz (Gummi) des Benzoebaumes hergestellt. Dieser gehört zur Familie der Storaxbaumgewächse. Zum Räuchern wird meist das fe­stere Resinoid verwendet, das durch...

Bergkristall

Der Bergkristall ist der wohl bekannteste und sagenumwobenste unter den Heilsteinen. Der Stein der Erleuchtung und der Vernunft ist klar und durchsichtig. Ihm werden die verschiedensten Wirkungen...

Bernstein

Bernstein ist eine wunderbare Räucherpflanze und wird auch als Amber oder Ambra bezeichnet. Der Duft von Bernstein beim Räuchern erinnert an Pinie und hat einen holzigen und harzigen Duft. Das...

Boldoblätter

Der kleine immergrüne Boldobaum wird bis zu sechs Meter hoch und wächst in den chilenischen Anden. Bei den Indianern gilt er als großes Heilmittel und wird bei Wurmer­krankungen, Durchfall,...