0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Mastix

Die transparenten Harztränen des Mastixbaumes stammen vorwiegend von der griechischen Insel Chios (Tränen von Chios). Es stammt vom Mastix-Pistazienbaum und ist ein Gummiharz.Die Ägypter importierten von dort das beliebte Räucherharz. Es war eine Zutat im Kyphi-Rezept, wurde aber auch einzeln geräuchert. Mastix hat eine grünlich gelbe kugelige Form. Mastix war bereits in der Antike ein beliebtes Räucherwerk und wird auch heute noch als Kaumittel verwendet um die Zähne zu verstärken.

Duft und Wirkung beim Räuchern

Es verströmt einen feinen balsamischen Duft und wirkt klärend, reinigend und ausgleichen. Der Duft, der den Göttern gefällt, wurde Mastix im alten Ägypten genannt. Es ist heute im Handel und stammt wie in ägyptischer Zeit vorwiegend aus Chios. Es wird auf Kohle verbrannt.

Weitere Bezeichnungen

Gummi (Mastixasphalt)
mastichum
mastiche
mastichaō
Gummiharz
Pistacia lentiscus L.
Pistacia lentiscus var. Chia

Mastix kaufen

Mastix Harz - Tränen 10 g
Mastix Harz - Tränen 10 g
Inhalt 10 Gramm (€ 65,00 * / 100 Gramm)
€ 6,50 *
Mastix große Stücke, 1. Wahl
Mastix große Stücke, 1. Wahl
Inhalt 10 Gramm (€ 89,00 * / 100 Gramm)
€ 8,90 *