0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Beifuß

Artemisia vulgaris

Für die germanischen Stämme galt der Beifuss wohl als die mächtigste aller Pflanzen: Mugwurz - Machtwurz wurde er genannt. Beifuß ist Bestandteil des geflochtenen Räuchergürtels der in der Mittsommernacht eingesetzt wird. Mit ihm wird um das Sonnenwendfeuer getanzt und danach wird er im Feuer verbrannt – das sollte das ganze Jahr vor Krankheit schützen. Beifuß spielte schon im Mittelalter eine magische Rolle. Vorallem Krankheiten soll der Beifuß beim verräuchern auf das Feuer übertragen und den Leidtragenden davon befreien. Ebenso soll der Beifuß dabei helfen, an Wendepunkten des Lebens nach innen zu schauen, um innrere Ressourcen zu wecken.

Beifuß - Schutzräucherkräuter

Beifuß gehört zu den Schutzräucherkräutern und soll der Frau bei Pupertät, Geburt, und in den Wechseljahren bei - Fuß stehen. Eine Beifuß - Räucherung wirkt zudem entspannend und wärmend.

 

Steppenbeifuß im Hirschlederbeutel
Steppenbeifuß im Hirschlederbeutel
Inhalt 5 Gramm (€ 199,00 * / 100 Gramm)
€ 9,95 *
natur!
Beifuß natur 10 g
Beifuß natur 10 g
Inhalt 10 Gramm (€ 29,50 * / 100 Gramm)
€ 2,95 *
natur!
Moxabeifuß natur 5 g
Moxabeifuß natur 5 g
Inhalt 5 Gramm (€ 59,00 * / 100 Gramm)
€ 2,95 *
natur!
Die drei Artemisien - Eberraute-Wermut-Moxabeifuß natur 5 g
Die drei Artemisien -...
Inhalt 5 Gramm (€ 59,00 * / 100 Gramm)
€ 2,95 *
Wüstenbeifuß Bündel 15 g
Wüstenbeifuß Bündel 15 g
Inhalt 15 Gramm (€ 26,00 * / 100 Gramm)
€ 3,90 *