Kräuterstempel Massage

Die Kräuterstempelmassage mit ihrer traditionellen thermischen Behandlungsform ist in vielen asiatischen Regionen beheimatet. Für einen Kräuterstempel werden Kokosraspeln, Kräuter, Hölzer und Blüten verschiedenster Art in Leinen-, Seiden- oder Baumwolltuch gewickelt.

Räucherwerk Copal

Der Copalbaum wurde von den Indianern Copalquahuitl genannt, woher die heutige Bezeichnung Co­pal stammt. Ursprünglich wuchs der Copalbaum nur in Mexiko, heute wird er jedoch in Westafrika, Indien, Madagaskar, Mosambik, Sansibar, Ma­nila und im Kongo angebaut. Es existieren verschiedene Baumarten, die Copal liefern. Unter Copal wird auch das Harz der australischen Kauri­fichte, Agathis australis hort. ex Lindl, einem bis 40 Meter hohen Nadelbaum, angeboten.

Räuchermischungen für die blumige Jahreszeit

Wir bei only-goods befassen uns seit über 25 Jahren mit Räucherstoffen. Das Räuchern mit Räucherwerk und auch mit Räuchermischungen, hat bei uns Tradition. Je einzelne Mischung wird in liebevoller Handarbeit im Einklang der Natur gemischt. only-goods verzichtet konsequent auf den Einsatz von chemischen und synthetischen Zusatzstoffen. Unsere Mischungen können in den verschiedensten Lebensphasen geräuchert werden.

Mariengras | Flechtanleitung

Das Mariengras gehört zur Familie der Duftgräser und duftet nach Heu, Marzipan und Honig. Das wohlriechende Gras wird zum Räuchern auf der Räucherkohle oder dem Räucherstövchen verwendet. Aus der Geschichte ist bekannt, dass es in Preußen der Jungfrau Maria geweiht wurde. Das Räucherwerk Mariengras ist mit einem weiterem Gras, dem Ruchgras, verwandt.