Mariengras | Flechtanleitung

Das Mariengras gehört zur Familie der Duftgräser und duftet nach Heu, Marzipan und Honig. Das wohlriechende Gras wird zum Räuchern auf der Räucherkohle oder dem Räucherstövchen verwendet. Aus der Geschichte ist bekannt, dass es in Preußen der Jungfrau Maria geweiht wurde. Das Räucherwerk Mariengras ist mit einem weiterem Gras, dem Ruchgras, verwandt.
Hier möchten wir Ihnen in ein paar Sätzen erklären, wie Sie eine Reinigungszeremonie optimal durchführen können, welche Räuchermischungen besonders für diese Rituale geeignet sind und was die einzelnen Komponenten der verschiedenen Mischungen bewirken...